Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

female* violent fantasies

September 13, 2020 @ 7:00 pm - 9:00 pm

Feministisches Theaterkollektiv Les Copines (Freund:innen, die gemeinsam kämpfen)

/Theater/


Gewalt gegen Frauen* ist dauerhaft, vielschichtig und omnipräsent. Sie prägt unsere Lebensrealität und unseren Alltag.
Ungläubigkeit und Schuldunterstellungen von Menschen, die dieser Gewalt aufgrund ihres Geschlechts(-Identitäten), ihrer Herkunft oder ihrer sozialen Stellung weniger ausgesetzt sind, stützen diese Gewaltverhältnisse ebenso wie die Stigmatisierung als „Opfer“, das Absprechen der Handlungsfähigkeit und die Paternalisierung Betroffener. Während sowohl imaginierte als auch ausgeführte männliche Gewalt toleriert und normalisiert wird, werden weibliche Gewalt- oder Rachefantasien in das gesellschaftliche Aus psychischer Krankheit geschoben.

Doch wir haben gewaltvolle Fantasien. Sie entstehen durch die dauerhafte Konfrontation mit Gewalt gegen uns, aber auch aus uns selbst heraus – Weil wir nicht nur die harmoniebedürftigen, friedliebenden und kompromissbereiten Wesen sind, als die wir am liebsten gesehen werden.
Wir sind ein queer feministisches Theaterkollektiv und arbeiten zur Zeit an einem Stück mit dem Titel “female* violent fantasies”. Wir sind 15 FLINT*s (FrauenLesben, Inter, Nicht-Binär, Trans*). Unter uns sind Aktivist:innen, Musiker:innen, Tänzer:innen, Bühnenbildner:innen, Akrobat:innen, Autor:innen, Dokumentarfilmer:innen, DJs und Techniker:innen – Unsere Vielfältigkeit und unsere Gemeinsamkeiten hatten von Anfang an eine empowernde Wirkung. Wir wollen unsere Geschichten erzählen und das in einer Form, die uns Kraft gibt statt uns welche zu kosten. Wir werden alle Positionen mit FLINT*s besetzen, da zum Beispiel Theatertechnik und Bühnenbau immer noch stark männerdominierte Bereiche sind.

Für mehr Infos besucht unsere Website, schreibt uns eine Mail an les_copines(at)riseup.net oder kommt zu unseren Aufführungen!

Content warning: explizite Sexualisierte Gewalterfahrungen

Details

Datum:
September 13, 2020
Zeit:
7:00 pm - 9:00 pm
Veranstaltungskategorie: