Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Technik-Sprechstunde

September 12, 2020 @ 1:00 pm - 8:00 pm

Das Internet war einst ein freier, unkontrollierter Raum. Kommunikation sowie Datenaustausch passierten fernab von Profit-Interessen und gesetzlichen Regelungen. Man handelte dort selbstbestimmt. Doch umso weiter moderne Technologien in unser leben vordringen, umso mehr wird dieser Raum von Machtinteressen vereinnahmt. Die Analyse unserer Metadaten ist nicht nur zu einem kapitalistischen, sondern auch zu einem sicherheitsstaatlichen Wettkampf geworden. Die Entwicklung kommerzieller Tracking-Methoden und die Entwicklung militärisch-nachrichtendienstlicher Überwachung überlagerten sich von Beginn an. In dem einen Fall werden Clicks analysiert, in dem anderen Fall Bewegungsmuster und Interaktionen.
Doch all dies funktioniert nur, weil die Mehrheit ihre Daten an Konzerne wie Google, Facebook, Amazon und Co verschenkt. NutzerInnen vergessen zu schnell, dass sie dort keine KundInnen sind, sondern das Produkt.
Um dem entgegenzuwirken, braucht es einen kritischen Umgang mit modernen Technologien, einen Umgang, bei dem die Daten den NutzerInnen selbst gehören. Das bedeutet, ständige Aufklärung zu betreiben und technische Möglichkeiten stetig zu Diskutieren.

Dafür wird es ganztägig einen Tisch fuer den freien Austausch geben. Wir versuchen zu beraten, zu helfen und den Umgang mit Technik in der heutigen Gesellschaft zu überdenken. Wir installieren freie Betriebssysteme, helfen bei E-Mail Verschlüsselung, zeigen sichere, dezentrale Kommunikationsmöglichkeiten, reparieren kaputte Kopfhörer und vieles mehr. Also bringt gerne Laptops, Smartphones, kaputte Geräte oder einfach nur Fragen und Ideen mit.

Details

Datum:
September 12, 2020
Zeit:
1:00 pm - 8:00 pm

Veranstaltungsort

Wagenplatz Schotter&Gleise
Eisenbahnstraße 1
Dresden, 01097
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen