Elephant in the room #36 – Steps to food sovereignty in Germany

In this show we talk about food sovereignty. The right for people to define their agricultural and food policy without any interference of market policies. We learn about concepts implemented in Germany, which try to apply basic principles of food sovereignty. We discuss developments and challenges in already established structures and learn about self education projects for organic farmer.

Tear Down Tönnies – Repression in der Tierbefreiungsbewegung

Im Oktober 2019 blockierten Aktivist*innen der Gruppe Tear Down Tönnies (TDT)* die Schlachtfabrik des größten Fleischkonzerns Europas, Tönnies in Kellinghusen (Schleswig Holstein). Knapp elf Stunden lang wurde so der reguläre Schlachtbetrieb verhindert. Ziel der Aktion war es, auf die prekären Arbeitsbedingungen, das endlose Tierleid und die starke Klima- und Umweltbelastung durch die Tierindustrie aufmerksam zu machen.

Continue reading „Tear Down Tönnies – Repression in der Tierbefreiungsbewegung“

Gedenkrundgang am 9. November 2021 in der Nachbarschaft

Am 9. November haben wir zu einen Rundgang in der Dresdener Neustadt aufgerufen. Wir haben mit ca. 50 Nachbar*innen gemeinsam den Opfern der Novemberpogrome von 1938 gedacht.

Damals wurden mehr als 1400 Synagogen, Betstuben und sonstige Versammlungsräume sowie Tausende Geschäfte, Wohnungen und jüdische Friedhöfe zerstört. Jüdische Menschen waren auch vorher Antisemitismus ausgesetzt, aber die Pogrome zeichneten den Übergang der NS-Politik von der Diskriminierung der deutschen Jüdinnen und Juden ab 1933 bis hin zu ihrer systematischen Vertreibung und Vernichtung.

Continue reading „Gedenkrundgang am 9. November 2021 in der Nachbarschaft“

Elephant in the room #34 – DIY Internet

In this episode we met with a tech comrade Bikepunk from France who is participating in the federation of small Internet Service Providers in the country. We will be talking about reasons behind DIY network approach and how simple people benefit from non-commercial network providers.

Continue reading „Elephant in the room #34 – DIY Internet“

Gibt es keinen ethischen Konsum im Kapitalismus?

Diskussion, Zine* Workshop + Küfa (Küche für alle)

Mittwoch, 17.11., 15:00-19:00; @malobeo, Kamenzer Straße 38, 01099 Dresden

Ausgehend von einem bereits existierenden Text über eine Kritik der Konsumkritik wollen wir über Konsum im Kapitalismus diskutieren. Ist es möglich, in diesem Wirtschaftssystem ethisch zu kaufen? Sind fair gehandelte Produkte wirklich fair? Was ist mit der Unterstützung lokaler Aktivist*innenkollektive? Kann mensch im Kapitalismus überhaupt etwas „Gutes“ tun? Das Ziel dieses Treffens ist es, ein Zine mit unseren kurzen Texten zu erstellen, deren Aussagen durch Collagen, Zeichnungen oder andere künstlerische/handwerkliche Arbeiten unterstützt werden. Seid nicht schüchtern – es sollte für jede*n etwas da sein! Die Diskussion kann auf Englisch und auf Deutsch stattfinden – je nach Bedarf der Teilnehmenden. Wenn ihr möchtet könnt ihr einen Laptop oder Bastelmaterial mitbringen, aber es wird auch Material zur Verfügung stehen, das ihr benutzen könnt.

Continue reading „Gibt es keinen ethischen Konsum im Kapitalismus?“