Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Collective Agreement Bleibende Strukturen gegen sexualisierte Gewalt entwickeln

September 17 @ 4:00 pm - 6:00 pm

In den letzten Jahren wurde immer wieder sichtbar, dass es auch in unseren Strukturen übergriffiges und gewaltvolles Verhalten in Beziehungen gibt. Die Gewalt hat nicht unbedingt zugenommen, sie wird nur sichtbarer. Das liegt daran, dass es mehr feministische Vernetzungen und Unterstützungsstrukturen gibt. Das motiviert Menschen, die Gewalt erlebt haben, sich anderen anzuvertrauen und ihre Erlebnisse öffentlich zu machen. 
Sich diesem Thema anzunehmen ist nicht einfach. Menschen, die sich an diesem Projekt beteiligen , machen sich emotional angreifbar und verletzbar. Wir wollen gegenseitig auf unsere Grenzen achten, gemeinsam lernen übergriffiges Verhalten zu erkennen und zu ändern, wir wollen, dass sich alle trauen nachzufragen. 
Deshalb haben wir eine Vereinbarung entworfen. Sie könnte Teil einer Strategie zum Umgang mit (sexualisierter) Gewalt in unseren Gemeinschaften sein. Wir laden euch ein diese Idee gemeinsam zu diskutieren, weiterzuentwickeln und zu überlegen, wie wir diese in unserer Stadt umsetzen können.

Details

Datum:
September 17
Zeit:
4:00 pm - 6:00 pm

Veranstaltungsort

Zentralwerk
Riesaer Str. 32
Dresden, 01127
Google Karte anzeigen