Elephant in the room #23 – Ukraine, antifascism and anarchism

A lot of leftists and antifascists believe that there is a fascist junta in Ukraine that came to power after 2014 Maidan protests.

To break that myth and talk in details about the current politics in Ukraine we got together with an anarchist comrade from the country who tells us a bit about what was happening in last years there, why the police is working together with local fascists and what anarchists and antifascists are doing to fight back.

Augustsendung des Anarchistischen Hörfunks aus Dresden – Internationale Solidaritätswoche mit anarchistischen Gefangenen

In reichlich einer Woche findet die Internationale Woche der Solidarität mit anarchistischen Gefangenen statt. Diese Woche gibt es seit 2013. Anarchist:innen weltweit rufen auf , vom 23. – 30. August Solidarität mit unseren Gefährt:innen zu zeigen.

Continue reading „Augustsendung des Anarchistischen Hörfunks aus Dresden – Internationale Solidaritätswoche mit anarchistischen Gefangenen“

Elephant in the room – FAU and anarchist syndicalism in Germany

Anarchists were and are still an essential part of the workers struggle all around the world. From anarchist syndicates to smaller affinity groups for direct actions against bosses. Today we meet one of the activists of the anarchist union FAU from Jena, who will tell us a bit more about the past, present and the future of syndicalism in Germany.

What are the challenged of the modern anarchist syndicalism and how to move on overcoming them.

Music:

Gewalt in unseren Communities – Wege hinaus – Alltagssexismus

Wir lassen euch an einem Gespräch zwischen uns teilhaben, diesmal sprechen nur wir beide ohne Interviewpartner*innen. In diesem findet ein kleiner zusammenfassender Rückblick statt und wir landen beim Thema Alltagssexismus, bei dem jede*r aktiv ansetzen kann. Um unseren Rückblick mit Theorie zu unterlegen, folgt hier im langen Skript noch ein schriftlicher Part:
Achtung sexualisierte Gewalt

Continue reading „Gewalt in unseren Communities – Wege hinaus – Alltagssexismus“

Libertäre Tage Dresden 2021

Vom 15. bis zum 19. September 2021 finden in Dresden wieder die Libertären Tage statt. Ihr könnt euch über Vorträge, Workshops, Film und vieles mehr zum Informieren, Diskutieren, Austauschen und praktisch Umsetzten freuen. Bringt alle eure Freund*innen mit.
Mehr Informationen gibt es demnächst. Schaut immer mal vorbei!