25.06.2022 – Queer Pride Dresden

Die Einladung!

Wir alle leben in Dresden, viele von uns kommen aber aus anderen Orten. Wir sprechen französisch, arabisch, spanisch, sächsisch und andere Sprachen. Wir haben uns letztes Jahr kennengelernt, als wir die erste Pride organisiert haben und seitdem sind noch einige dazu gekommen. Wir sind ein bunter Haufen aus Menschen die unterschiedliche Positionen im Leben haben. Wir haben unterschiedlich viel Geld, sind unterschiedlich gesund oder auch nicht, haben unterschiedliche Berufe und auch sonst sind unsere Sichten auf das Leben vielfältig. Das macht es manchmal kompliziert aber auch besonders schön. Und eines haben wir alle gemeinsam: Wir sind queer. 

Continue reading „25.06.2022 – Queer Pride Dresden“

Filmvorführung und Diskussion über den Krieg in der Ukraine

Veranstaltung des EA Dresden

15. Juni, 20 Uhr
AZ Conni, Rudolf-Leonhard-Straße 39

Originalpost

Über den Krieg gegen die Menschen in der Ukraine haben sich auch alle Linken, Anarchist*innen und Friedensbewegte die Finger wund geschrieben. Das Ringen um die »richtige« Positionierung zieht sich einmal durch den linken Blätterwald, sämtliche Onlineplattformen und schlägt sich auch auf der Straße nieder. Symbolisch und vielleicht auch praktisch stehen sich Hilfsaktionen und Spendensammlungen für die Operation Solidarity¹ und Aktionen gegen Truppenverlegungen der Nato gegenüber.

Continue reading „Filmvorführung und Diskussion über den Krieg in der Ukraine“

No one will be left alone – prisoner solidarity in Belarus

Banner from Minsk in 2021 : Freedom is born in struggle

ABC Belarus is calling urgently for donations to continue their support of the anarchist and antifascist prisoners in Belarus. Since the uprising in 2020 the repression keeps going and right now there are 30 Antifascists and Anarchists imprisoned. The number is growing. In this interview a member of the solidarity campaign is explaining the recent situation in Belarus in general, as well as the situation of imprisoned people, how the repression is continuing and why so much money is needed.

Fundraising campaign: https://www.firefund.net/abcbelarus
Website ABC-Belarus: abc-belarus.org


#60 Maisendung des Anarchistischen Hörfunks aus Dresden – Karawane für das Wasser und das Leben

In unserer Maisendung hört ihr von der kapitalistischen Ausbeutung von Trinkwasser und dem organisierten indigenen Widerstand dagegen. Wir sprechen über die Karawane für das Wasser und das Leben. Im Zeitraum vom 22. März – 24. April 2022 war die Karawane in neun mexikanischen Bundesstaaten unterwegs. Anlass dafür war die Besetzung des Wasserentnahmewerks des Unternehmens Bonafont/Danone. Seit knapp 3 Jahrzehnten beutet der Großkonzern die lokalen Trinkwasservorräte aus und verkauft diese. Dadurch leidet die lokale Bevölkerung existenziell und kämpft um ihr Überleben. Wir sprechen mit Aktivist*innen, die bei der Besetzung des Entnahmewerkes und der Karawane dabei waren.

Continue reading „#60 Maisendung des Anarchistischen Hörfunks aus Dresden – Karawane für das Wasser und das Leben“

Kundgebung – Anarchistischer 1. Mai

Schon seit jeher kämpfen Anarchist*innen für die Arbeiter*innenbewegung, sei es durch kämpferische Streiks wie bei der Durchsetzung der gesetzlichen Anerkennung des 8-Stunden-Tages, durch das Verbreiten von eigenen Zeitungen oder als treibende Kraft in Gewerkschaften.Der 1. Mai ist anarchistisch geprägt und sollte dazu dienen, den Errungenschaften zu gedenken und weitere Ideen für eine bessere Gesellschaft zu entwickeln.

Continue reading „Kundgebung – Anarchistischer 1. Mai“