Filmvorführung und Diskussion über den Krieg in der Ukraine

Veranstaltung des EA Dresden

15. Juni, 20 Uhr
AZ Conni, Rudolf-Leonhard-Straße 39

Originalpost

Über den Krieg gegen die Menschen in der Ukraine haben sich auch alle Linken, Anarchist*innen und Friedensbewegte die Finger wund geschrieben. Das Ringen um die »richtige« Positionierung zieht sich einmal durch den linken Blätterwald, sämtliche Onlineplattformen und schlägt sich auch auf der Straße nieder. Symbolisch und vielleicht auch praktisch stehen sich Hilfsaktionen und Spendensammlungen für die Operation Solidarity¹ und Aktionen gegen Truppenverlegungen der Nato gegenüber.

Um nicht über andere zu schreiben oder zu sprechen, laden wir euch zu einer Filmvorführung mit anschliender Diskussion ins AZ Conni ein.

Wir zeigen den Bericht des britischen Gewerkschafters Bob Myers, der in den 1990er Jahren die Solidaritätskampagne „International Workers Aid“ mitbegründet hat. Myers schildert die Situation des Jugoslawienkriegs und den Versuch mit Hilfskonvois einen praktischen Ausdruck der Solidarität mit den Arbeiter*innen im bosnischen Tuzla zu organisieren.

Ausgehend vom Film wollen wir im Anschluss über den Krieg in der Ukraine diskutieren. Wie analysieren wir den Konflikt zwischen Russland und der Ukraine und welche Rolle spielt dabei die Nato? Welchen praktischen Ausdruck kann Solidarität finden? Welche Dinge fallen gerade unter den Tisch, auf die wir eigentlich dringend unsere Aufmerksamkeit legen müssten?

Doch Krieg wird nicht nur in der Ukraine geführt, sondern auch das Natoland Türkei greift aktuell wieder die kurdische Selbstverwaltung in Nord-Ost-Syrien an. Von der Diskussion über den Ukrainekrieg lässt sich der Faden problemlos weiter spinnen, hin zur Frage nach linken Positionen zu anderen Konfliktherden auf der Welt. Wo ist sie die linke Friedensbewegung?

Der Film geht 50 Minuten. Er ist auf Englisch mit deutschen Untertiteln. Ihr könnt ihn euch auch vorab schon anschauen² – kommt aber trotzdem vorbei, ne?

Im Anschluss diskutieren wir in Klein- und Großgruppen.

¹ https://operation-solidarity.org/
² Link zum Film: https://de.labournet.tv/taking-sides-die-geschichte-der-arbeiterhilfekonvois

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.