#64 Bitte einsteigen: Wir nehmen Sie alle mit! – Novembersendung des Anarchistischen Hörfunks aus Dresden

„Mach dir bewusst, dass je weniger ihr gemeinsam habt, es umso besser für dich wäre zuzuhören anstatt zu reden.“ (Zitat crimethinc)

In unserer Novemberausgabe stellen wir euch ein interessantes Projekt vor: metro_polis – Gesellschaftlicher Diskurs in Bewegung. metro_polis ist ein Gesprächsprojekt in Dresden, das dort stattfindet, wo Menschen jeden Tag versammelt sind: in den Straßenbahnen unserer Stadt. Ziel ist es, Menschen zu den Themen in Austausch zu bringen, die sie bewegen und dabei Antworten zu finden. Wir sprechen mit Kristina und Josef über die Projektentstehung, die damit verbundene Motivation sowie die Wirkung in die Gesellschaft und wie sich das Projekt zukünftig weiter entwickeln soll. Ihr seid alle herzlich Willkommen Straßenbahn zu fahren und das Projekt zu bereichern.

Continue reading „#64 Bitte einsteigen: Wir nehmen Sie alle mit! – Novembersendung des Anarchistischen Hörfunks aus Dresden

Demonstration: Aufnehmen statt Abschieben! 16. November

Demo am 16.11.2022 um 14 Uhr
Start: Postplatz in Dresden


Aufnehmen statt Abschieben!
Kein Mensch ist illegal, Bleiberecht überall!


Dafür gehen wir gemeinsam auf die Straße
Von der Ausländerbehörde bis zum Abschiebeknast

Continue reading „Demonstration: Aufnehmen statt Abschieben! 16. November“

Solidaritea, Freitag 26.08.22 im Malobeo zur Internationalen Woche der Solidarität mit anarchistischen Gefangenen

Input zur Situation einiger Gefährt*innen und aktuellen Kämpfen im Knast
Gemeinsames Briefeschreiben

Tee und Kuchen

Freitag, 26.08.2022 im Malobeo, Kamenzerstr. 38, 01099 Dresden

Wir möchten mit euch gemeinsam im Rahmen der Internationalen Woche der Solidarität mit Anarchistischen Gefangenen Briefe an Menschen im Knast schreiben.
Die Soli-Woche nehmen wir zum Anlass, um an unsere Gefährt*innen zu erinnern, die für ihren politischen Kampf im Knast sitzen und dort weiter für ihre Ideale kämpfen.

Continue reading „Solidaritea, Freitag 26.08.22 im Malobeo zur Internationalen Woche der Solidarität mit anarchistischen Gefangenen“

Kundgebung zum internationalen Non-binary-Tag

Kundgebung von der TIN* Vernetzung Dresden
Donnerstag, 14.07., 18 Uhr am Artesischen Brunnen (Albertplatz)

Alerta, Alerta Queerfeminista!!!

Am 14.07. ist internationaler non-binary-day. An diesem Tag geht es uns um die Sichtbarmachung der Existenz von nicht-binären Menschen und um die fehlende vielseitige Repräsentation in der Gesellschaft und in den Medien. Tagtäglich wird uns unsere Identität abgesprochen und es kotzt uns an! Aus diesem Grund tragen wir an diesem Tag unsere Wut auf die Straße. In Dresden gab es noch nie eine Kundgebung zu diesem Anlass, deswegen nehmen wir das selbst in die Hand. Kommt alle, egal ob betroffen oder nicht, am Donnerstag, dem 14.07. um 18Uhr zum Artesischem Brunnen (Albertplatz).

Wir sehen uns auf der Straße!
TIN*Vernetzung Dresden

LiTa – Safe the Date! 15.-18.09.2022

Alle an anarchistischen Themen interessierte Menschen sind herzlich willkommen, egal ob ihr schon viel wisst oder gar nichts. Vorträge, Workshops und vieles mehr laden zum Informieren, Diskutieren und praktischem Umsetzen ein. Außerdem gibt es leckeres veganes Essen, Angebote für Kinder und ein Awarenessteam, dass uns dabei unterstützt eine gute Zeit miteinander zu verbringen.

Das Programm und alle wichtigen Informationen findet ihr bald genau hier!